Willkommen bei der Pfadi Frauenfeld

Herzlich willkommen auf unserer Homepage des Corps Pfadi Frauenfeld! Schön, dass ihr zu uns gefunden habt. Hier findet ihr jegliche Informationen die ihr braucht, um über den Pfadialltag der Pfadi Frauenfeld bescheid zu wissen.

Falls Fragen auftauchen, dürft ihr uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns darauf, euch persönlich bei uns in der Pfadi begrüssen zu dürfen!

Dir gefällt, was wir machen und du möchtest einmal vorbei schauen? Du willst zu uns in die Pfadi kommen und weisst nicht, an wen du dich wenden sollst? Hier findest du die nötigen Infos.

Unsere Fotos findest du auf Flickr.

Homescouting

Verschiebung Schnuppertag und Übertritt zur Wolfsstufe

Veröffentlicht am 18.03.2021 von Nymph

Liebe Eltern 

Leider musste der  schweizweite Schnuppertag vom 13. März 2021 aufgrund von Corona erneut abgesagt  werden. Die Pfadi im Kanton Thurgau hat sich entschieden, im Herbst einen  Ersatzschnuppertag durchzuführen. Dieser findet am 18. September 2021 statt.  Wir verschieben daher die Aktivität vom 25. September 2021 auf den  18. September 2021. 

Wir, die Corps Wolfsstufen-und Biberstufenleitung, haben uns ausserdem entschieden, auch den Übertritt der Biber zur Wolfsstufe auf diesen 18. September 2021 zu verschieben.  

Es treten normalerweise jene Biber zur Wolfsstufe über, welche zum Zeitpunkt des Schnuppertages im Frühling,  sieben Jahre alt oder älter sind. Für dieses Jahr wären dies alle, die am 13.  März 2021 sieben Jahre alt oder älter sind. Ist ein Kind jedoch zu diesem  Zeitpunkt noch nicht bereit zur Wolfsstufe zu wechseln, darf es gerne noch  weiterhin die Aktivitäten der Biberstufe besuchen und zu einem geeigneteren  Zeitpunkt wechseln.  

Möchtet ihr resp. euer Kind den Stufenwechsel bereits früher als am 18. September 2021 durchführen, dürft  ihr euch gerne an biber@pfadi-frauenfeld.ch und  wolfsstufe@pfadi-frauenfeld.ch wenden. Bitte nennt uns dabei auch euren allfälligen Abteilungswunsch oder den Wunsch zu einer  Knaben-/Mädchenabteilung oder einer gemischten Abteilung zugeteilt zu werden.  Ansonsten schlagen wir euch gerne etwas vor. Wir werden euch anschliessend die Informationen zum Wechsel zustellen und euch die Kontaktdaten der  entsprechenden Abteilung angeben. 

Wir danken für euer  Verständnis in dieser ausserordentlichen Situation und freuen uns jetzt schon  auf die nächste Pfadiaktivität mit euch! 

 Mis Bescht            Mit Freud debii

Maximilian Bauer v/o Wave          Gieri  Dober v/o Sonic

Wolfsstufenleiter                           Biberstufenleiter

Corps Pfadi Frauenfeld                Corps Pfadi Frauenfeld

wolfsstufe@pfadi-frauenfeld.ch    biber@pfadi-frauenfeld.ch

Anlass Biber

Biberaktivität

Sa, 24.04.2021


Anja Tschuor v/o Nymph, 076 604 24 15

Start Pfadi-Betrieb am 6. März 2021

Veröffentlicht am 02.03.2021 von Fresco

Nachdem die vier Abteilungen des Corps Pfadi Frauenfeld auch im zweiten Lockdown auf
„Homescouting“ gesetzt haben, sind ab nächstem Samstag erstmals wieder Aktivitäten in
Gruppen an der frischen Luft möglich. Das Corps Pfadi Frauenfeld ist sehr erfreut darüber,
dass mit den vom Bundesrat beschlossenen Lockerungen eine Annäherung an den
regulären Pfadi-Betrieb stattfinden kann.

Im November zeigte eine Studie der Corona-Taskforce des Bundes, dass gerade Kinder und
Jugendliche besonders unter den Massnahmen zur Bekämpfung des Virus leiden. Vor
diesem Hintergrund erachtet es das Corps Pfadi Frauenfeld als wichtig, mit der
Wiederaufnahme der Pfadi-Aktivitäten ein Kontrastprogramm zu „Homeschooling“ und den
weiterhin bestehenden sozialen Einschränkungen zu bieten.

Beim Schutzkonzept für die Pfadi-Aktivitäten am Samstagnachmittag richtet sich das Corps
Pfadi Frauenfeld nach den Vorgaben der Pfadibewegung Schweiz (hier abrufbar).


Da wir auch den diesjährigen Schnuppernachmittag aufgrund der epidemiologischen Lage
leider absagen müssen, möchten wir darauf hinweisen, dass Schnuppern am
Samstagnachmittag bei Bibern (5 – 6 Jahre), Wölfen (7 – 11 Jahre) und Pfadis (12 – 14
Jahre) jederzeit möglich ist. Interessierte melden sich direkt per Google-Formular an.


Genauere Informationen zu den Aktivitäten sind auf den Homepages der Abteilungen erhältlich.


Mit Freud debii, Mis Bescht, Allzeit Bereit, Zämä wyter und bewusst handle


Die Corpsleitung Pfadi Frauenfeld

Information Pfadiaktivitäten nach den Sportferien

Veröffentlicht am 31.01.2021 von Fresco


Liebe Eltern, liebe Pfadifreundinnen und -freunde

Die Pfadibewegung Schweiz hat nach Absprache mit dem BASPO mitgeteilt, dass physische
Pfadiaktivitäten ab 1. Februar im Rahmen der rechtlichen Vorgaben wieder möglich sind.
Hintergrund ist das übergeordnete Ziel des Bundesrates, Kindern und Jugendlichen im
Hinblick auf ihre soziale Entwicklung möglichst wenige Einschränkungen aufzuerlegen.


Auch uns ist bewusst, wie wichtig sportliche Betätigung und die soziale Interaktion mit
Gleichaltrigen für die Entwicklung unserer Teilnehmenden sind.


Dennoch mussten wir in Bezug auf die Sicherheit unserer Teilnehmenden und Leitenden eine
Abwägung vornehmen und sind zum Schluss gekommen, dass wir mit der Wiederaufnahme
von Pfadiaktivitäten noch bis zur voraussichtlichen Aufhebung bzw. Lockerung der
Massnahmen im Thurgau warten.


Das heisst, wir werden die Lage und die geltenden Bestimmungen ab dem 28. Februar neu
beurteilen und euch dann wieder informieren.


Wir hoffen hinsichtlich unserer Entscheidung auf Verständnis. Für Fragen oder Inputs stehen
wir gerne zur Verfügung (shiruna@pfadi-frauenfeld.ch).


Mit Freud debii, Üses Bescht, Allzeit Bereit, Zämä wiiter, Bewusst handle,
Corpsleitung Pfadi Frauenfeld

Shiruna & Fresco

Newsletter Homescouting Corps 2021

Veröffentlicht am 07.01.2021 von Fresco

Jahresbeitrag 2020 der Biber Frauenfeld

Veröffentlicht am 16.11.2020 von Nymph

Sehr  geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir starteten auf dem Eis mit einer Schlittschuhaktivität.  Bald darauf folgte der Fasnachtswagen unter dem Motto «Shaun das Schaf». Dieses  Motto begleitete uns anschliessend auch während dem Lockdown mit dem  Homescouting bis zu den Sommerferien. Nach den Sommerferien war Globi bei uns  zu Gast. Wir erlebten ein paar tolle Aktivitäten, unter anderem auch den  Schnuppernachmittag. Leider mussten die Aktivitäten Ende Oktober aufgrund von  Corona wieder eingestellt werden. Über eine Wiederaufnahme der Aktivitäten  werden wir via Homepage und per Mail informieren.

Gerne  möchten wir auf den Jahresbeitrag 2020 aufmerksam machen. Auch dieses Jahrbeträgt dieser CHF 50.- pro Kind. Wir bitten Sie höflich diesen bis am 20.Dezember 2020 auf folgendes Konto zu überweisen:

Corps  Pfadi Frauenfeld

8500  Frauenfeld

IBAN: CH24 8080 8005 2831 4376 3


Wenn  Sie weitere Fragen zur Biberstufe oder andere Anliegen haben, stehen wir Ihnenmit Freude zur Verfügung.


Mit Freud debii


Sonic  und Nymph